Import Update: Aktualisiertes DG Agri Working document: Gilt ab dem 01.01.2024

02.01.2024: Auch für 2024 hat die EU-Kommission ein neues „Working Document“ veröffentlicht, welches Probenahmen für Einfuhren bestimmter Produktherkunftskombinationen vorsieht. Das Working Document bezieht sich nun auf den Zeitraum 01.01.2024 bis 31.12.2024 und sieht wie bisher für einzelne Produkte und Herkünfte (Einzelaufstellung siehe Anlage DG AGRI working document sowie nachstehend) prozentual festgelegte Probenahmen mit anschließender Analyse […]

30.10.2023: Kennzeichnungsregeln für Bio-Heimtierfutter verabschiedet

Am 30.10.2023 sind die Vorschriften zur Kennzeichnung von Bio-Heimtierfutter in Kraft getreten. Die Verordnung (EU) 2023/2419 ist insgesamt ein großer Erfolg, denn die Kennzeichnungsregelungen wurden aus dem bislang angewandten privaten Standard für Heimtierfutter übernommen: Es gilt die Kennzeichnung analog zur Lebensmittelkennzeichnung: 1. Ein prominenter Bio-Hinweis ist möglich, wenn mindestens 95% der Zutaten landwirtschaftlichen Ursprungs biologisch sind. Maximal […]

05.10.2023: Neue Verordnung für Restaurants, Kantinen und Mensen verabschiedet

Am 07.07.2023 hat der Bundesrat eine neue nationale Verordnung für die Bio-Außer-Haus-Verpflegung verabschiedet (Bio-AHVV). Am 05.10.2023 ist diese in Kraft getreten, sodass Unternehmen der gemeinschaftlichen Verpflegungseinrichtungen sich ab sofort gemäß der Bio-AHVV zertifizieren lassen können. Was ist neu? Die Verordnung sieht ein vereinfachtes Kontrollverfahren für gemeinschaftliche Verpflegungseinrichtungen wie Restaurants, Kantinen, Schulen, Krankenhäuser oder Catering-Unternehmen, welche […]

26.09.2023: Neue Rechtslage: Änderung zu entalkoholisierten Getränken aus Bio-Wein

Die Geschäftsstelle der Länderarbeitsgemeinschaft der zuständigen Behörden für den ökologischen Landbau (LÖK) hat uns darüber informiert, dass die Übergangslösung zur Kennzeichnung von alkoholfreiem Wein mit Bio-Hinweis („entalkoholisiertes Getränk aus Bio-Wein“) aufgehoben wird. Die Produktion ist nur noch bis zum 29.09.2023 möglich, die Abfüllung bereits produzierter Ware kann noch bis zum 20.10.2023 vorgenommen werden und ein […]

Import Update: DVO (EU) 2023/1202 vom 21.06.23: Entzug Zulassung Drittlandkontrollstellen Japan und Indien

Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2023/1202 vom 21. Juni 2023 wurden folgende Kontrollstellen von der Drittlandliste gestrichen: für Indien die Kontrollstellen mit den Codenummern IN-ORG-002, IN-ORG-027 und IN-ORG-034 sowie für Japan die Kontrollstellen JP-BIO-008 und JP-BIO-039. Neu zugelassen wurde für Japan die Kontrollstelle JP-BIO-042. Bitte berücksichtigen Sie dies bei zukünftigen Importen aus den genannten Ländern.

Neuer Durchführungsrechtsakt VO 2023/121: Erweiterung der Futtermittelanhänge für Heimtierfutter

Am 17.01.2023 wurde die Durchführungsverordnung 2023/121 zur Erweiterung des Futtermittelanhangs III verabschiedet. Es wurden insbesondere neue Ausgangsstoffe aufgenommen, die bei der Herstellung von ökologischem Heimtierfutter Verwendung finden. Geringfügige Änderungen wurden noch im Anhang V, Teil A (Zugelassene Lebensmittelzusatz- und Verarbeitungshilfsstoffe) vorgenommen. Folgende Erzeugnisse und Stoffe sind ab sofort zur Verwendung in Futtermittel unter den genannten […]

Bio-Verzollung ab dem 01.01.2022 durch die zuständigen Länderbehörden

Ab dem 01.01.2022 wird die Bio-Verzollung in TRACES nicht mehr durch den Zoll, sondern durch die zuständige Landesbehörde durchgeführt. Die Verantwortlichkeit der Bio-Verzollung liegt bei der Landesbehörde, die für den Ort der physischen Überführung in den zollrechtlich freien Warenverkehr zuständig ist. Dabei muss die Bio-Verzollung vor der allgemeinen Zollabfertigung abgeschlossen sein. Bitte melden Sie deshalb […]

Neue Importvorschriften veröffentlicht: gültig ab dem 01.01.2022

12.01.2022: Ende Dezember wurden die Importvorschriften im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Im Einzelnen sind dies: VO (EU) 2021/2306: Detaillierte Regelungen zum Zollverfahren, Neues Muster der Kontrollbescheinigung mit Ausfüllhinweisen, Übergangsbestimmungen für die Kontrollbescheinigung in Papierform VO (EU) 2021/2307: Detaillierte Regelungen zum Importablauf (Meldung, Ausfüllen der Kontrollbescheinigung und Teilkontrollbescheinigung, Dokumentation für die Kontrolle) VO (EU) 2021/2305: Bedingungen […]

01.06.2022 BREXIT und Handel mit UK: Bis auf weiteres keine Ausfuhrzertifikate erforderlich!

Ausfuhren: Unter Berücksichtigung der offiziellen Informationen der britischen Regierung unter https://www.gov.uk/guidance/importing-and-exporting-organic-food benötigen Ausfuhren nach Großbritannien bis auf weiteres kein Certificate of inspection! Die ursprünglich getroffene Regelung, dass ab dem 01. Juli 2022 Ausfuhrzertifikate erstellt werden müssen, tritt nicht in Kraft. Wir gehen davon aus, dass bis zum 31.12.2023 keine Ausfuhrzertifikate für Exporte nach Großbritannien erforderlich […]

BVK-BÖLW Online Seminar Biorecht am 21.09.2021

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) und der Bundesverband der Öko-Kontrollstellen (BVK) laden Sie herzlich ein zum: Online-Seminar Bio-Recht am Dienstag, 21. September 2021 von 9:30 bis 16:30 Uhr Ein Anwalt für Lebensmittelrecht und Expertinnen und Experten aus dem Bio-Sektor berichten über die Änderungen und bewerten diese in ihren praktischen Auswirkungen. Das Programm finden Sie in […]

Importe ohne Vorlage des Original-COIs bis zum 31. Dezember 2021 verlängert

25.08.2021: Importe ohne Vorlage des Original-COI verlängert bis zum 31. Dezember 2021: Aufgrund der COVID-19-Krise kann nicht sichergestellt werden, dass die Original-Kontrollbescheinigungen in Papierversion rechtzeitig vor der Verzollung übermittelt werden können. Es ist deshalb möglich, dass die Zolldokumentationen und Validierungen ausschließlich in TRACES vorgenommen werden. Die ursprünglich gesetzte Frist zum 01.06.2021 wurde mit der VO […]

Verschiebung der neuen EU-Öko-Verordnung auf 01.01.2022 beschlossen

20.10.2020: Die neue Bio-Verordnung (2018/848) ist seit dem 17. Juni 2018 in Kraft und sollte ab 1. Januar 2021 von allen Bio-Unternehmen und Kontrollstellen und -behörden in der EU angewendet werden. Durch die Covid-19 Pandemie kann der gesetzte Zeitplan der EU-Kommission nicht mehr eingehalten werden, so dass auf Vorschlag der EU-Kommission das EU-Parlament Anfang Oktober […]

Einschränkungen bei Ausfuhren von tierischen Bio-Produkten nach Japan

01.07.2020: Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung hat uns darüber informiert, dass ab 16. Juli 2020 für Exporte tierischer Bio-Produkte (Eier, Fleisch etc.) und verarbeiteter Bio-Produkte mit tierischen Zutaten oberhalb 5% Anteil in den Produkten (z.B. Käse, Wurst, Eis oder Schokolade)  neue Anforderungen gelten: Ohne JAS Zertifizierung dürfen die Erzeugnisse nicht mit dem Wort „ORGANIC“ […]

Download Rückstandsmanual

Die Autoren Martin Rombach, Günter Lach, Albrecht Friedle, Georg Eckert und Sascha Schigulski haben ein MANUAL geschrieben, welches die am häufigsten diskutierten und im Fokus stehenden Elemente der neuen Öko-Verordnung (EU) Nr. 2018/848 praxisnah thematisiert: Laboranalyse und Pestizidrückstände im Kontrollverfahren für den Ökologischen Landbau Die Erstellung dieses Manuals wurde im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau […]

Ende der unilateralen Anerkennung der europäischen Kontrollstellen durch Taiwan

01.06.2020: Von der europäischen Kommission wurden wir informiert, dass ab dem 30.05.2020 keine Exporte von Bio-Produkten nach Taiwan mehr möglich sind, wenn diese nicht von einer gemäß taiwanesischem Recht zugelassenen Kontrollstelle geprüft wurden. Da nach unseren Informationen keine einzige europäische Kontrollstelle für die Zertifizierung gemäß taiwanesischem Recht zugelassen ist, wird es nach unserer Einschätzung keine […]

COVID-19-Krise: Distanzkontrollen

16.03.2020: Distanzkontrollen aufgrund COVID-19-Krise: Die Corona-Krise und die damit verbundene Notfallsituation stellt uns alle vor völlig neue Herausforderungen. Die Maßnahmen der Behörden innerhalb Europas und Deutschlands sind jeweils an den regionalen Verhältnissen orientiert und für den kleinen Bereich der Biokontrollen erwarten wir keine schnelle Herausgabe von Richtlinien durch die Behörden. Da die Kontrollstellen in der […]

Rückstandsanalysen im Bio-Kontrollverfahren

04.06.2020 Neuauflage Rückstandsmanual: Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass das ‚MANUAL Laboranalyse und Pestizidrückstände im Kontrollverfahren für den Ökologischen Landbau‚ nun fertiggestellt und veröffentlicht wurde! Das Manual ist in Zusammenarbeit von fünf Autoren entstanden (Martin Rombach, Günter Lach, Albrecht Friedle, Georg Eckert, Sascha Schigulski), die ausgewiesene Experten für das Öko-Kontrollverfahren, das Lebensmittelrecht und […]

Infodienste

Infodienste: Unsere Kunden informieren wir regelmäßig mit Infobriefen über die aktuellen Entwicklungen und Änderungen im Kontrollverfahren Öko-Landbau. Diese haben wir für Sie zum Herunterladen als PDF-Datei bereitgestellt.