29.05.2020:

Importe ohne Vorlage des Original-COI:

Aufgrund der COVID-19-Krise kann nicht mehr sichergestellt werden, dass die Original-Kontrollbescheinigungen in Papierversion rechtzeitig vor der Verzollung übermittelt werden können. Deshalb verzichten bereits einige Drittlandkontrollstellen auf die Übermittlung der Papierversion an den Importeur. Die VO (EU) 2020/466 schafft die rechtlichen Grundlagen hierfür und sieht in der Krisenzeit (aktuell verlängert bis zum 01. August 2020) ausschließlich elektronische Einträge, Validierungen sowie Zolldokumentationen in TRACES vor. Sobald die technischen Möglichkeiten wiederhergestellt sind, werden die Papier-Versionen an den Importeur übermittelt.