TRACES – Allgemeine Informationen

TRACES – Allgemeine Informationen Mit der Änderungsverordnung (EG) 2016/1842 vom 14.Oktober 2016 wurden u.a. das Datenbanksystem TRACES zur Erstellung und Abfertigung von Kontrollbescheinigungen für den Import von ökologischen Erzeugnissen aus Drittländern sowie ein neues Muster der Kontrollbescheinigung eingeführt (siehe hierzu auch unser Info-Anschreiben 2017 vom 21.02.2017). Seit dem 19. April 2017 müssen die neuen Vordrucke […]

Importverfahren von ökologischen Erzeugnissen aus Drittländern

Importverfahren von ökologischen Erzeugnissen aus Drittländern Jedes Unternehmen, das Lebensmittel aus Drittländern einführt und in der EU mit Hinweisen auf den ökologischen Landbau vermarkten möchte, muss sich von einer staatlich zugelassenen Öko-Kontrollstelle zertifizieren lassen. Grundsätzliche Informationen zur Erstkontrolle entnehmen Sie bitte dem Leitfaden Import. Es besteht eine Kontrollpflicht für sämtliche Lagereinrichtungen, auch wenn sich diese […]

Rückstandsanalysen im Bio-Kontrollverfahren

Neuauflage Rückstandsmanual: Das Manual Risikomanagement von Pflanzenschutzmittelrückständen wird aktuell vollständig überarbeitet und neu herausgegeben. Es soll eine einheitliche Grundlage für Kontrollstellen, Behörden und Unternehmen im Umgang mit Rückständen und Kontaminationen legen. Im Frühjahr 2020 soll das Manual im Internet veröffentlicht werden. Gerne informieren wir Sie, sobald das neue Manual verfügbar ist. Manual zum Risikomanagement von […]

TRACES

Aktualisierte Informationen zu TRACES: Bitte beachten Sie, dass die Kontrollbescheinigungen weiterhin in Papierform bei der Verzollung und beim Erstempfang vorliegen müssen, da keine digitalen Signaturen etabliert sind. Ob und wann diese eingeführt werden, ist zur Zeit nicht absehbar. Sowohl die Dokumentation des Zolls als auch die Unterschrift des Ersten Empfängers erfolgen also weiterhin auf der […]

Privater Standard für Heimtierfutter

Privater Standard für Heimtierfutter Vor dem 01.01.2009 war Heimtierfutter im Geltungsbereich der alten EG-Verordnung (VO 2092/91) ausdrücklich ausgenommen. Eine Bio-Zertifizierung war daher nur auf privatrechtlicher Basis möglich ohne Bezug zur EG-Öko-Verordnung. Dennoch hat sich ein Markt für diese Produkte entwickelt, der zwischenzeitlich auch für die Vermarktungskette von Bio-Erzeugnissen bedeutend ist. In den neuen Durchführungsbestimmungen 889/2008 […]

Rechtliche Grundlagen

Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau Die rechtlichen Grundlagen für die Verwendung von Hinweisen auf den biologischen/ökologischen Landbau werden im Wesentlichen von der EG-Öko-Verordnung 834/2007 und den Durchführungsbestimmungen 889/2008 bestimmt, die seit dem 01.01.2009 gültig sind. Neben diesen Verordnungen gibt es weitere Durchführungsbestimmungen für die Bereiche, die nicht in der alten Verordnung 2092/91 geregelt waren, und […]

Anmeldung zum Kontrollverfahren

Anmeldung zum Kontrollverfahren 1. Vertragsabschluß und Anmeldung von Unternehmen Damit wir Sie in das Kontrollverfahren aufnehmen können, muss ein Kontrollvertrag mit der Kontrollstelle abgeschlossen werden. Diesen erhalten Sie von uns per Email oder per Post in Verbindung mit einem konkreten Kostenvoranschlag. Nehmen Sie dazu gerne mit uns telefonisch Kontakt auf. Vieles läßt sich in einem […]

Virtuelle Kontrollrundgänge

Virtuelle Kontrollrundgänge Begleiten Sie die Kontrollen ausgewählter Kunden der Prüfgesellschaft Ökologischer Landbau mbH im Informationsportal Ökolandbau und informieren Sie sich dort umfassend über branchenspezifische Themen der ökologischen Lebensmittelverarbeitung. Kontrolle bei dem Babynahrungshersteller Sunval Die Sunval Nahrungsmittel GmbH stellt seit über 50 Jahren biologische Babykost her. Die Babykostprodukte werden zum überwiegenden Teil mit Rohstoffen aus biologisch-dynamischer […]